Meran: Kurstadt im Herzen von Südtirol

Meran in Südtirol

Kurstadt Meran mit Passer und Stadtpfarrkirche St. Nikolaus im Hintergrund.
  • Lage:
    46°40′ N, 11°10′ O
  • Meereshöhe:
    325m (Zentrum)
  • Einwohner:
    ca. 35.000

Meran liegt am Zusammenfluß von Etsch und Passer und ist heute die zweitgrößte Stadt in Südtirol. Gleich vier große Täler kommen im Meraner Becken zusammen: Vinschgau, Etschtal, Passeiertal und Ultental.

Diese außergewöhnliche Lage inmitten der Südtiroler Bergwelt zusammen mit der mittelalterlichen Altstadt und dem mediterranen Flair machen Meran zu einem beliebten Urlaubsort.

Neben den sportlichen Aktivitäten wie Wandern und Radfahren runden die zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten, der botanische Garten, die diversen Kultur- und Sportveranstaltungen und die traditionellen Feste das touristische Angebot ab.

Die Kurstadt Meran

Das kleine idyllische Städtchen im Burggrafenamt war schon in der Vergangenheit ein beliebter Niederlassungsort vieler berühmter Wissenschafter und Ärzte. Diese schätzten an der Südtiroler Kurstadt vor allem die reine, heilende Luft sowie das milde, mediterrane Klima.

Neben dem gesunden Klima hat Meran auch ein Wellness-Zentrum und Thermalbad. Eine Kur in der Therme Meran lindert vor allem Beschwerden bei Gelenks- und Kreislauferkrankungen.

Für Spaziergänge bieten sich die Meraner Promenaden oder der Tappeiner Weg an. Über den Tiroler Steig kann man bis nach Dorf Tirol spazieren und die Aussicht vom Küchlberg in den Vinschgau und das Etschtal genießen.

Buchen Sie daher gleich ein Zimmer in einem der Hotels in Meran und genießen Sie bei einem erholsamen Urlaub die Berge und Täler im Burggrafenamt.

Das historische Meran

Meran galt mehrere Jahrhunderte als Mittelpunkt der fürstlichen Grafschaft Tirols bis er im Jahre nach Innsbruck verlegt wurde. Das Schloss Tirol im nahegelegenen Dorf Tirol war damals Stammsitz der Fürsten von Tirol.

Aus dieser von Glanz und Prunk geprägten Zeit stammen viele historische Bauwerke in Meran und Umgebung. Die zahlreichen Burgen, Ansitze und Schlösser, zählen zu den bedeutsamsten Kulturschätzen des Burggrafenamtes.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts, der Zeit des Jugendstils, erlangte Meran neue Bekanntheit. Der damalige Adel kam hier in die Berge zur Kur oder verbrachte den Sommer zur Sommerfrische. Dies war auch der Beginn des Alpentourismus.

Damals wurde begonnen Gebäude und Hotels zu erichten um die Gäste unterzubringen und zu unterhalten. Viele dieser Gebäude, die im Jugendstil errichtet wurden, sind auch heute noch erhalten und erinnern an diese Zeit.

Eindrücke von Meran

Kurhaus von MeranBlick über die Kurstadt Meran mit dem Kirchturm der Stadtpfarrkirche von Meran.Die Laubengasse in Meran in Südtirol.
  • Links: Das Jugendstil Kurhaus an der Kurpromenade ist eines der Wahrzeichen von Meran sowie Veranstaltungsort und Sitz der Kurverwaltung.
  • Mitte: Vom Tappeiner Weg hat man einen herrlichen Blick über die Kurstadt mit dem Kirchturm der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus im Vordergrund.
  • Rechts: Die längste Laubengasse von Südtirol ist in Meran zu finden. Sie führt vom Pfarrplatz zum Kornplatz. In dieser belebten Strasse finden Sie eine Vielzahl von Geschäften, Cafes und Restaurants.
Der Rennweg ist eine der Hauptstrassen von Meran.Der Steinerne Steg in Meran, eine Steinbrücke über die Passer aus dem 16. Jahrhundert.Das moderne Thermengebäude von Meran.
  • Links: Der Rennweg ist eine der Hauptstrassen im Zentrum von Meran. Geht man den Rennweg weiter Richtung Küchlberg, dann kommt man zu einem der alten Stadttore Merans, dem Vinschger Tor.
  • Mitte: Der Steinerne Steg (erbaut 1617) verbindet Sommer- und Winterpromenade, die entlang der Passer verlaufen, und ist die älteste Brücke über die Passer in Meran.
  • Rechts: Das moderne Thermengebäude der Therme Meran fällt wegen seiner modernen Architektur auf. Trotzdem fügt es sich harmonisch ins Stadtbild und in das Panorama der umliegenden Berge ein.

Suchen Sie ein Hotel in Meran?

In unserem Hotelverzeichnis finden Sie sicher das passende Hotel bzw. die passende Unterkunft für Ihren Urlaub in Meran!

Veranstaltungen in Meran

Konzerte, Festivals, Ausstellungen oder Pferderennen - In Meran ist immer was los!

Kompass Mountainbikeführer RF 1974: Meran und Umgebung

Mountainbiken

40 Mountainbiketouren rund um Meran ins Passeiertal, Ultental und Etschtal.

Kompass Stadtplan SP481: Meran

Meran Stadtplan

Stadtplan der Kurstadt Meran im Maßstab 1:8000 mit detailiertem Plan der Altstadt und Umgebungsplan.