Lage von Meran in Südtirol

Lage von Meran

Meran liegt im Herzen der Alpen in Südtirol in Italien. Es liegt in einem Talkessel am Ende des Vinschgaus zwischen Sarntaler Alpen, Texelgruppe und Vigiljoch.

Bei Meran macht die Etsch einen Richtungswechsel und fließt nun, verstärkt durch die Passer aus dem Passeiertal, in südliche Richtung nach Bozen, der Landeshauptstadt von Südtirol. Dieser rund 25km lange Abschnitt wird "Etschtal" genannt.

Meran liegt im politischen Bezirk Burggrafenamt. Die Umgebung von Meran zusammen mit den Gemeinden Lana, Schenna, Dorf Tirol, Algund und Partschins bildet die Region Meraner Land.

Trotz der ruhigen, einmaligen und wundervollen Lage in den Alpen ist Meran sehr leicht und schnell zu erreichen. Mit dem Auto ist man über die Schnellstrasse MeBo in rund 15 Minuten in der nächst größeren Stadt Bozen. Dort hat man dann Anschluss an die Brennerautobahn A22. Nach Bozen gibt es auch eine Bahnverbindung.

Eine weitere wichtige Verkehrsverbindung führt durch den Vinschgau Richtung Schweiz oder über den Reschenpass Richtung Österreich. Bis Mals kann man von Meran aus auch mit der Vinschgerbahn fahren.

Übersichtskarte von Südtirol mit den Hauptverkehrsverbindungen und der Lage von Meran.

Entfernungen nach Meran

  • Bozen 27 km
  • Innsbruck 147 km
  • München 327 km
  • Salzburg 347 km
  • Zürich 400 km
  • Verona 190 km
  • Venedig 250 km
  • Mailand 300 km
  • Rom 700 km

Suchen Sie ein Hotel in Meran?

In unserem Hotelverzeichnis finden Sie sicher das passende Hotel bzw. die passende Unterkunft für Ihren Urlaub in Meran!

Urlaub in Meran

Ob Aktivurlaub oder Erholungsurlaub, Meran kann beides bieten. Die herrliche Berglandschaft lädt zum Wandern ein und Erholung findet man in der Therme Meran oder entlang der Meraner Promenaden.

Südtirol Ausflugsführer: Erlebnis Vigiljoch

Erlebnis Vigiljoch

Ausflugs- und Wanderführer für das beliebte Wander- und Erholungsgebiet zwischen Vinschgau und Ultental.