DVD Der Meraner Höhenweg

DVD Der Meraner Höhenweg

Der Meraner Höhenweg DVD

Diese DVD zeigt die Höhepunkte des Meraner Höhenweges. Die vielen Informationen und Einblendungen der Wanderkarte im Film helfen bei der Planung der Wanderung.

Achtung: Es tut uns leid, aber die DVD Meraner Höhenweg ist vergriffen! Laut Auskunft des Bruckmann Verlages wird die DVD in absehbarer Zeit NICHT neu aufgelegt.

Stattdessen ist 2009 die Neuverfilmung des Meraner Höhenweges auf 2 DVDs erschienen: Hoch über Meran 1 und Hoch über Meran 2.

Inhalt der DVD

Im Film begleitet man Barbara und Peter auf Ihrer Wanderung am Meraner Höhenweg entgegen dem Uhrzeigersinn. Die Wanderung ist in 6 Tagesetappen eingeteilt und beginnt in Katharinaberg.

Als Einstimmung wird ein Spaziergang durch die Altstadt von Meran unternommen und das Naturparkhaus Texelgruppe in Naturns besucht.

Die erste Etappe führt von Katharinaberg nach Giggelberg. Dabei geht es vorbei an den Bergbauernhöfen Inner Unterstell, dem Grubhof und dem Kirchhof und über die rund 900 Stufen hinauf auf den Vinschgauer Sonnenberg bis schließlich Giggelberg erreicht ist.

Die zweite Etappe führt von Giggelberg nach Hochmuth, vorbei an der Tablanderalm, einem ehemaligen Schwaighof, dem mächtigen Partschinser Wasserfall, einem der höchsten Waserfälle in Südtirol, der hohen Wiege, die durch ein Wetterkreuz mit 3 Querbalken gekennzeichnet ist, dem Hochganghaus, der Leiteralm und von dort auf dem Hans Frieden Weg nach Hochmuth, dem Etappenziel.

Dabei wird auch eine Abstecher nach Partschins und in das dort ansässige Schreibmaschinenmuseum gemacht.

Auf diesen beiden Etappen steht das Panorama des Vinschgaus mit den Orten Naturns, Partschins und Meran, sowie dem Schloß Juval im Vordergrund.

Auf der dritten Etappe steht der Übergang vom Vinschgau in das Passeiertal im Vordergrund. Sie führt von Hochmuth und den 800 Jahre alten Muthöfen nach Magdfeld. Immer wieder muß man einige Höhenmeter überwinden wie z. B. den Abstieg zum Longfallhof oder zum Saltauserbach.

Nun ist das Panorama der Sarntaler Alpen mit dem Jaufenpass ins Blickfeld der Kamera gerückt.

Weiter geht es mit der 4. Etappe von Magdfeld nach Pfelders, die mit dem Abstieg zum Kalmbach beginnt und auf dem Nellinger Höhenweg vorbei am Eggerhof, einem der ältesten Höfe, die auf dem Meraner Höhenweg liegen, über Ulfas zum Pfeldererbach führt.

Mit der Überquerung des Fuchsensteges, benannt nach Margarete Fuchs von der Brauerei Forst, die ihn gespendet hat, kommt man nun ins Pfelderertal.

Nun wird ein Tag Pause gemacht und die Zeit für einen Spaziergang durch Pfelders sowie einem Abstecher nach Moos im Passeier und zum Stieber Wasserfall genützt.

Die 5. Etappe ist die schwierigste Etappe, denn sie führt von Pfelders über Lazins, Lazinser Alm und Stettiner Hütte über das Eisjöchl, dem höchsten Punkt der Wanderung, über den Grubbach und dem Eishof zur Rableidalm ins Pfossental.

Hier, auf dem nördlichen Meraner Höhenweg, hat man einen herrlichen Blick auf die Berge und Gipfel der Ötztaler Alpen.

Auf der Pfelderertalseite sind es die 3000er des Gurgler Kamms, wie Liebener Spitze oder Hinterer Seelenkogel. Auf der Pfossentalseite sind es die Gipfel des Schnalser Kamms, wie Karles Spitze, Roten Spitze oder Fanatspitze. Diese beiden Hauptkämme der Ötztaler Alpen werden durch die mächtige Hohe Wilde getrennt.

Aber auch die Gipfel der Texelgruppe wie z. B. Hohe und Kleine Weiße sind zu erwähnen. Außerdem sind auch die höchsten Gipfel der Zillertaler Alpen und der Tuxer Alpen zu sehen.

Auf der 6. Etappe heißt es dann Abschied nehmen von den großartigen Alpenpanoramen. Der Weg führt vorbei an der Jägerrast weiter zum Ausgang des Pfossentals ins Schnalstal zurück zum Ausgangs- und Endpunkt Katharinaberg.

Ergänzt wird die DVD durch ein Interview mit Helmut Ellmenreich († 2002), auf dessen Initiative hin der Meraner Höhenweg erbaut wurde.

Meran Webshop

Unser Online-Shop für Meran richtet sich ausschließlich an Endverbraucher in Deutschland und Österreich.

Die angegebenen Preise sind Bruttopreise. Die Versandkosten sind in den angegebenen Preisen für die Waren nicht enthalten und kommen hinzu.

Anleitung für den Meran Shop

Benötigen Sie Hilfe bei der Benutzung des Online Shops? Die Anleitung für den Shop hilft Ihnen weiter.

Allg. Geschäftsbedingungen

In den AGB sind unter anderem der Abschluß des Kaufvertrages, die Lieferfristen, das Widerrufsrecht und die Zahlungsmodalitäten geregelt.

Naturführer Bergblumen-Paradies Vinschgau

Bergblumen

Dieser kompakte Naturführer enthält die Beschreibung von 188 Alpenblumen. Lernen Sie die schönsten Alpenblumen kennen und lieben.